Wohnungsbau

  • Am Baeckerbreitergang entstanden Wohngebaude mit 50 bis 120 Quadratmeter großen Wohnungen. Sie sind alle mit Parkettboden, Fußbodenheizung und Loggia ausgestattet. Die Gebäude, deren Fassaden aus Naturstein-, Holz- und Glaselementen bestehen, sind rechtwinklig zueinander angeordnet, damit sich die Bewohner nicht gegenseitig in die Wohnungen blicken.

  • Realisiert in der ISORAST Bauweise ohne Unterkellerung, mit Holzdachbindern. ISORAST Bausteine sind Schalungselemente aus Polystorol-Hartschaum (schwer entflammbar), die sich einfach zusammensetzen und verbauen lassen. Das gesamte Schalungssystem wird mit Beton vergossen und erhält so eine stabile Struktur.