Holzklappbruecke Ueckermuende

Holzklappbrücke nach historischem Vorbild in Ueckermünde über den Köhnschen Kanal erstellt als Brücke für Fußgänger, Radfahrer und Sonderfahrzeuge bis 3,5t mit wasserseitiger Durchfahrtshöhe von 2,20m, so dass Sportboote ohne Brückenzug passieren können.

 

Bauherr:

Bauvolumen:

Realisierung:

Leistungen:

Stadt Ueckermünde

ca.450 TEur

2003 / 2004

Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung