Wohngebiet "Gut Koitenhagen"

Komlette Erschließung des 450 WE (1.BA) Wohngebietes mit ein- und mehrgeschossigen Wohnungsbau mit allen Verkehrsanlage incl. Straßenbeleuchtung, der Wasserversorgung, der Schmutz- u. Regenwasserkanalisation, Errichtung der Lärmschutzanlagen und von zwei Regenrückhaltebecken.

Koordinierung der Fremderschließung der Versorgungsträger für Strom, Telefon und Wärme.

Die Leistungen wurden entsprechend dem aktuellen Baubedarf in mehreren Abschnitten erbracht.

 

Bauherr:

Bauvolumen:

Realisierung:

Leistungen:

LGE Schwerin für die Stadt Greifwald

ca.3,50 MioEur

1.BA: 1998-2002 / 2.BA: 2007-2009

technische Koordinierung, Planung für o.a. Anlagen, Bauleitung