Gesellschaftsbau

Beim Gesellschaftsbau reicht die Leistungspalette vom einfachen Gebäuden für den Sport- und Freizeitbedarf bis zu komplexeren Schul-u. Bildungsbauten. Es werden sowohl neue Gebäude als auch Sanierungen und Umbauten vorhandener Bauten geplant, ausgeschrieben und bauüberwacht.

Unsere Auftraggeber waren hier bisher überwiegend kommunale Bauherren, wobei der Anteil der Um- und Ausbauten oftmals bei gleichzeitiger Nutzung von Gebäudeteilen ständig zunahm. Das Anforderungsprofil an unsere Leistungen war bisher stets sehr unterschiedlich. Es umfasste die Planung und Durchführung von Teil- und Spezialleistungen für Architektur- und Projektsteuerungsbüros (Gründächer, Tiefgründungen, konstruktiv komplizierte Bauwerksteile, Sicherheitskoordination, Bauleitung u.a.) bis hin zur Komplettleistung für die Bauherren incl. aller Ausbau- und Haustechnikgewerke, der Tragwerksplanung, der Bauphysik sowie der Sicherheitskoordination.